Leitung

Kern OK

Die folgenden Personen bilden das Kern-OK, welches für die Grobplanung aller Jugendwerk Mega-Lager verantwortlich ist. Die Liste der Leiterinnen und Leiter während der einzelnen Lager findet sich anschliessend.

Reto Blaser

Gründer und Geschäftsführer des Jugendwerks. Hat während 25 Jahren in der beruflichen Kinder- und Jugendarbeit mehr als 100 Lager und Weekends geleitet. Ihm ist wichtig, dass die jungen Menschen gute Erlebnisse und Erinnerungen nach Hause nehmen. Als ehemaligem Offizier der Sanitätstruppen ist er zudem Sicherheitsverantwortlicher für sämtliche Jugendwerk Mega-Lager.

«Ich bin immer wieder begeistert davon, wie junge Menschen während einer Lagerwoche über sich hinauswachsen können.»

Meret Triet

Meret Triet ist im Jugendwerk Münchenbuchsee und Schüpfen für die Angebote für Kinder verantwortlich. Sie liebt es, mit jungen Menschen zusammen spannende Erlebnisse zu gestalten. Von ihr stammen immer viele Ideen (z.B. für den Frauenabend oder für lustige Spiele ) und an der Lagerdisco trägt sie immer zur ultimativen Partystimmung bei.

«Während einer Lagerwoche könne die Kinder und ich immer wieder viel Neues entdecken, und erfahren. Deshalb bin ich so gerne in den Lagern mit dabei.»

Cyrill Baumann

Schon als Kind war Cyrill Baumann in den Ferien gerne in Lagern. Später wurde er Hilfsleiter, Lagerleiter und Hauptleiter von Lagern für Kinder und Jugendliche. Dadurch kennt er die Bedürfnisse und Wünsche von Teilnehmer*innen und kann sehr gut auf diese eingehen.

«Ich denke, dass in einem spannenden und erlebnisreichen Lager unvergessliche Erinnerungen entstehen, welche sich positiv auf die Entwicklung von Kindern auswirken.»

Esther Lattmann

Esther Lattmann ist als Regionalleiterin verantwortlich für die Jugendarbeit in Affoltern, Rüegsau, Hasle, Lützelflüh und Sumiswald/Wasen. Seit über zwanzig Jahren arbeitet sie in der Sozialpädagogik und in der Jugendarbeit. Ihre langjährige Erfahrung mit jungen Menschen hilft ihr, auch in turbulenten und dynamischen Momenten mit vielen Kindern den Überblick zu behalten und dabei auch das einzelne Kind nicht aus den Augen zu verlieren.

«Ein Abenteuerlager mit vielen Kindern bietet Momente, die in Erinnerung bleiben. Neue Erfahrungen, Eindrücke und Erlebnisse werden gesammelt und tragen zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit bei. Freundschaften werden geknüpft und Gemeinschaft gelebt- dies mit den Kindern zu erleben und mitzugestalten ist ein Privileg.»

Candida Bigger

Candida Bigger ist Standortleiterin des Jugendwerks Region Wangen an der Aare. Mit ihrem Ideenreichtum, ihrer Kreativität und der guten Laune gelingt es ihr immer wieder, die Augen von jungen Menschen zum Leuchten zu bringen.

«Ich freue mich sehr auf alle Erlebnisse, welche wir miteinander teilen dürfen. Coole Discos, Geländespiele, der Seilpark - oder auch mal einfach nur um das Feuer sitzen, Marshmallows brutzeln und miteinander Quatschen.»

Leitungsteams und Abfahrtsorte der drei Mega-Lager 2021

Mega Lager 1 - Das Lager und die Warteliste sind voll. Bitte nicht mehr anmelden.
Erste Sommerferienwoche: Mo. 5., ca. 09.30 Uhr bis Fr. 9. Juli 2021, ca. 17.00 Uhr

Jugendarbeitende: Reto Blaser, Ruth Friedli, Esther Lattmann, Meret Triet, Celine Bärtschi, Jeannine Imboden & ca. 15 Freiwillige
(Durchführende Jugendwerke: Münchenbuchsee, Brandis, Lützelflüh, Koppigen)

Abfahrt- und Rückkehrorte: Münchenbuchsee, Hasle-Rüegsau (und evtl. Lützelflüh), Koppigen

Mega Lager 2 - Das Lager und die Warteliste sind voll, bitte nicht mehr anmelden.
Letzte Sommerferienwoche: Mo. 9., ca. 09.30 Uhr bis Fr. 13. August 2021, ca. 17.00 Uhr

Jugendarbeitende: Reto Blaser, Selina Haag, Ralph Wittwer, Lorena Piccinni, Cyrill Baumannm, Celine Bärtschi & ca. 15 Freiwillige
(Durchführende Jugendwerke: Schüpfen, Wattenwil, Blumenstein, Seftigen, Hindelbank/Krauchthal, Pieterlen)

Abfahrt- und Rückkehrorte: Schüpfen, Hindelbank/Krauchthal, Seftigen, Pieterlen

Mega Lager 3
Erste Herbstferienwoche: Mo. 27. Sept., ca. 09.30 Uhr bis Fr. 1. Okt. 2021, ca. 17.00 Uhr

Jugendarbeitende: Reto Blaser, Eveline Bolli, Bernhard Binggeli, Candida Bigger, Severin Rigassi & ca. 15 Freiwillige
(Durchführende Jugendwerke: Wiedlisbach, Wangen a.A., Niederbipp, Sumiswald)

Abfahrt- und Rückkehrorte: Region Wiedlisbach (Ort noch offen), Sumiswald